Neue Möglich-keiten

24. October, 2015

Digitale Dentalfotografie

Die digitale Dentalfotografie wird zur Dokumentation der zahnärztlichen Arbeiten immer häufiger eingesetzt und ist ein unverzichtbarer Begleiter der modernen Zahnmedizin.

Einerseits dienen die Fotos der Qualitätssicherung, andererseits wird mit den Fotos eine bessere Diskussionsgrundlage für den Zahnarzt hergestellt. Sinn und Zweck unseres Kurses am 24.10.2015 war, dass ein gesamtes Praxisteam einen Patientenstatus, auf patientenschonende Weise, in akzeptabler Zeit fotografieren kann. Unser Referent, Herr Dieter Baumann von dental-photo-systeme Ludwigsburg, demonstrierte in mehreren Gruppen, wie der Patient richtig ausgerichtet wird, wie korrekt abgehalten werden muss und wie die Mundspiegel richtig platziert werden.

Unterschiedliche Techniken für unterschiedliche Schwerpunkte wie Chirurgie, KFO oder Dentallabor wurden hierbei berücksichtigt. Beim gegenseitigen Fotografieren konnten unsere Teilnehmer selbst spüren, was dem Patienten zugemutet wird und was schmerzhaft sein kann. Nur so erlangt man die nötige Sensibilität und das Verständnis.